HKM

Pfannen-Aufheizstand im laufenden Betrieb

Innovation trifft Flexibilität.

Ressourcenschonend, emissionsarm, lärmschutzoptimiert

Um den Bau im Stahlwerk im laufenden Betrieb bei hohen Temperaturen und ohne Kraneinsatz zu ermöglichen, wurde ein umhüllendes Stahlschutzhaus mit leichter Kunststoffschalung und Vollfertigteilen errichtet.

Durch perfekte Synchronisation aller Arbeitsschritte im Zweischichtbetrieb, wurde das dreigeschossige Stahlbetongebäude in kurzer Bauzeit und unter Einhaltung höchster Sicherheitsvorkehrungen im laufenden Betrieb erstellt.

Typisch für HKM sind technisch und wirtschaftlich optimierte Fertigungsstufen, Arbeitsbedingungen und Umweltschutzmaßnahmen. Mit seinen Pfannenaufheizständen werden mit knapp 3.000 Mitarbeitern rund vier Millionen Tonnen Flüssigstahl pro Jahr im vollautomatischen Betrieb behandelt und produziert.

Hotspots
6
Monate Bauzeit
  • Im laufenden Betrieb 

  • Kurze Bauzeit 

  • Zweischichtbetrieb 

  • GFK-Bewehrung 

  • Dreigeschossiger Betonbau 

  • Ohne Kraneinsatz 

  • Vollfertigteile 

  • Kunststoffschalung


Projektdetails

Bauherr

HKM


Standort

Duisburg


Bauvolumen

1,7 Mio. EUR


Bruttorauminhalt

3.225 m³



Weitere Projekte zum Thema Industrie-/Ingenieurbau

Dörken Kompetenzcenter
Dörken Kompetenzcenter
HKM Pfannen-Aufheizstand im laufenden Betrieb
HKM Pfannen-Aufheizstand
Siemens Wartungshalle mit Bürogebäude
Siemens Wartungshalle
Wenko Erweiterung einer Logistikhalle
Wenko Erweiterung einer Logistikhalle
Siemens multifunktionale Fertigungshalle
Siemens Fertigungshalle
Schierle computergesteuertes Hochregallager
Schierle Hochregallager

Fenne Industrie- und Ingenieurbau für nachhaltige Produktivität.

Unsere langjährige Expertise im Industrie- und Ingenieurbau unterstützt Sie effizient und qualitativ in Planung und Bau.

Ihre Projekte setzen wir bei Bedarf in kurzer Bauzeit und im laufenden Betrieb um. Gerne beraten wir Sie.

Auch interessant

Präzisions-Fundamente

Fenne@Work: 8.00 Uhr bei Wind und Wetter

Kontakt aufnehmen und mehr erfahren

Jetzt bewerben: Arbeiten bei Fenne

Weitere Projekte Industrie-/Ingenieurbau
Leitlinien
Compliance
Green Energy

„Partnerschaftliches Arbeiten ist die Grundvoraussetzung für einen gemeinsamen Wertezuwachs.“